Interview mir exit2life aus Hamburg

Diesmal geht unser Dank an Gülhan von exit2life, welche uns ein paar Fragen beantwortet hat

Wer seid ihr und seit wann gibt es euch?
Wir sind exit2life aus Hamburg und haben auf 250 qm 6 Räume. Uns gibt es seit Oktober 2014.

Was hat euch dazu bewogen, ein Live Escape Game aufzumachen?
Haben das Spiel im August 2014 in London gespielt. Das hat uns so gut gefallen, dass wir sofort entschieden haben, dass auch in Hamburg anzubieten.

Was ist euer persönlicher Lieblingsraum?
Da gibt es keinen persönlichen Lieblingsraum. Wir haben alle Räume mit eigenen Ideen gestaltet, so dass sie alle individuell sind. Jeder Raum hat auch sein eigenes Highlight, was unsere Gäste besonders begeistert.

Wo und in welchen Situationen fallen euch die besten Ideen für neue Szenarien ein?
Beim Brainstorming in einem leeren Raum oder einfach, wenn wir über ein bestimmtes Thema reden und diskutieren.

Was antwortet ihr auf die Frage, warum man unbedingt mal ein Escape Game spielen sollte?
Weil es einfach Spaß macht. Das Adrenalin steigt, die Leute freuen sich und jubeln, wenn sie ein Rätsel gelöst haben und natürlich ganz besonders, wenn sie innerhalb der 60 Minuten dem Raum entfliehen konnten.

Was war das witzigste Erlebnis mit euren Besuchern?
Eine Gruppe hatte mal ein kleines Kind dabei, was dann im Raum rumgekrabbelt ist während die Erwachsenen herumgewirbelt sind.

Beitrag veröffentlicht am 28.10.2015 in den Kategorien Exit Game, Hamburg, Interview, Live Escape Game