Interview mit Fluchtweg Hamburg

Heute haben wir ein spannendes Interview mit Fluchtweg Hamburg für euch.

Wer seid ihr und seit wann gibt es euch?
Wir sind Nadezda, Vitalij, Michael und Ron. 3 lustige Leute mit einer Leidenschaft für Rätsel und ein Hund, die gemeinsam ein geiles Live-Escape Game anbieten und das "Fluchtweg Hamburg"-Team bilden. Fluchtweg Hamburg existiert seit Februar 2015 und seit Mai 2015 sitzen wir im Herzen von St. Pauli.

Was hat euch dazu bewogen, ein Live Escape Game aufzumachen?
Es war immer ein Traum sich eine alternative Freizeitbeschäftigung auszudenken, in der man sich geistlich fordern kann. Vor ein paar Jahren durften wir ein Spiel in Russland ausprobieren und das war "der absolute Burner"! Seitdem wollten wir unbedingt ein Live-Escape Game in Hamburg aufbauen. Die Vorliebe für Schach und Denkaufgaben, technisches Know-How und Theater-Erfahrung haben einen idealen Mix ergeben.

Was ist euer persönlicher Lieblingsraum?
"Hotel Old Vegas" war unser erstes Raum, viele lustige Geschichten sind mit ihm verbunden und deshalb liegt er uns allen sehr am Herzen.

Wo und in welchen Situationen fallen euch die besten Ideen für neue Szenarien ein?
Beim Schachspielen, wenn wir reisen und neue Leute kennenlernen, beim Lesen, im Schlaf... Rätsel sind überall!

Was antwortet ihr auf die Frage, warum man unbedingt mal ein Escape Game spielen sollte?
Es ist eine Herausforderung! Wenn man sich und seine Kräfte fordern möchte, muss man ein Live-Escape Game ausprobieren! Außerdem ist es ein Erlebnis, etwas das man selbst ganz direkt spührt, man ist eingesperrt und muss entkommen. Soetwas geht nur live, dann ist es Adrenalin und jede Menge Spaß!

Was war das witzigste Erlebnis mit euren Besuchern?
Im Spielraum passieren ständig witzige Sachen. Allerdings war unser Highlight des Jahres ein Heiratsantrag im Spielraum! Anstatt des Schlüssels von der Ausgangstür hat man einen Verlobungsring gefunden

Beitrag veröffentlicht am 25.10.2015 in den Kategorien Exit Game, Hamburg, Interview, Live Escape Game