Erfahrungsbericht zu Big Break Hamburg

Auf unserer Hamburg-Tour wurden wir von Big Break Hamburg eingeladen. Wie es uns erging könnt ihr hier lesen:

--------------------------

Eigentlich war es ein Tag wie jeder andere Tag. Die Sonne schien, das Frühstück war gut und eigentlich war alles in Ordnung. Wäre da nicht die Tatsache gewesen, das irgendwelche Polizisten uns aus heiterem Himmel verhaftet und ohne weitere Erklärung in das Gefängnis verfrachtet haben ...

Warum sie uns mitgenommen haben oder wo wir überhaupt waren, konnte ich nicht mehr sagen. Nur eine einzige Sache war gewiss und diese hat mir wirkliche Kopfschmerzen zerbrochen. Wenn wir noch weiter in diesem modrigen Loch sitzen bleiben, haben die Glühweinstände auf den Weihnachtsmarkt bald alle geschlossen. Uns blieb also überhaupt keine Wahl als zu versuchen, unsere Freiheit zurück zu erlangen. Wobei man sagen muss, dass das modrige Loch überhaupt nicht modrig war, sondern vielmehr eine sehr gut ausgestattete Zelle für 2 Personen. In meiner Vorstellung waren Zellen immer relativ klein, während die Zelle bei dem Live Escape Game Big Break Hamburg wirklich sehr groß war. Vielleicht waren wir auch aus diesem Grund 4 Leute in der Zelle?



Wir konnten von Glück reden, dass dieses Gefängnis anscheinend nicht das sicherste war. Nicht nur hat unser "Vormieter" mehrere Hinweise hinterlassen, wie wir am besten die Flucht antreten können, sondern auch die anderen Insassen standen uns sehr hilfreich zur Seite. Insbesondere diese direkte Kommunikation mit anderen Insassen hatten wir bisher in noch keinen Live Escape Game und waren daher sehr positiv überrascht.

Es ist ehrlich gesagt sehr schwer, einen Erfahrungsbericht über Big Break Hamburg zu schreiben, ohne auf die vielen tollen Rätsel und liebevoll gestalteten Raumelemente einzugehen. Aber ich kann euch zumindest verraten, dass dieses Live Escape Game das "Big" in "Big Break Hamburg" redlich verdient hat. Gefühlt war es unser bisher größtes Live Escape Szenario.

Von mir gibt es eine klare Empfehlung und wenn wir wieder einmal in Hamburg sind, spielen wir es bestimmt noch ein zweites Mal. Die Betreiber haben bereits angekündigt, viele Elemente zu erneuern und neue Rätsel einzubauen. Sollten sie es doch nicht machen, stellen wir so wenigstens eine neue Bestzeit auf

-> Schreibe einen Kommentar

27.01.2016 - superfoley

... infografik


27.01.2016 - superfoley

Hallo, I found an [url=http://www.escape-rooms.com/articles/facts-about-escape-rooms-around-the-world][/url]infographic with full of escape rooms
maybe you are there


Antwort schreiben

Dein Name


:D:);)8D8|8):P:*:O:###..:(:'(:X^_^